Beatrice Egli - Ganz egal songtext


Du bist dumm wie ein Brot
„Frau Hässlich“ solltest du heißen (So doof, so hässlich)
Ist das da dein Gesicht?
Muss mich vor Lachen zerreißen (So dumm)
Jeden Tag nur Frust und Hater
Und sie prügeln auf dich ein
Bleibe stark und bleibe mutig
Bist nicht allein

Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich
Schau dich an, wie schön du bist?
Ganz egal, lass alle reden
Ganz egal, was alles war
Wir sind doch alle einzigartig
Mach dir das doch endlich klar

Du bist fett, schau dich an
Das will doch keiner sehen!
(Alter bist du fett, warum musst du fett sein?)
Zu viel Arsch, zu viel Haut, lässt du dich immer so gehen?
(Schau dich an, das will doch keiner sehen!)
Es tut weh, wenn sie so reden
Glaube mir, ich kenn das auch
Aus deiner Wut, wird jetzt ein Beben
Schrei es raus! (Schrei es raus!)

Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich
Schau dich an, wie schön du bist?
Ganz egal, lass alle reden
Ganz egal, was alles war
Wir sind doch alle einzigartig
Mach dir das doch endlich klar

Ganz egal, ob Bodyshaming
Ganz egal, die Laberei
Hör nicht zu, geh einfach weiter
Dann bist du frei (Dann bist du frei)

Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich
Schau dich an, wie schön du bist?
Ganz egal, lass alle reden
Ganz egal, was alles war
Wir sind doch alle einzigartig
Mach dir das doch endlich klar

Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich
Schau dich an, wie schön du bist?
Ganz egal, lass alle reden
Ganz egal, was alles war
Wir sind doch alle einzigartig
Mach dir das doch endlich klar
Ganz egal


Ganz egal songtext
 

 
Alles was du brauchst (Deluxe Version)
Alles was du brauchst (Deluxe Version) (2021)

 
new lyrics
on-lyrics chart
Beatrice Egli lyrics are property and copyright of their owners. "Ganz egal" lyrics provided for educational purposes and personal use only.