Beatrice Egli - Lass los (Xtreme Party Mix) songtext


Lass los
Lass los

Der Moment wenn man aufsteht und brennt
Doch den Weg selbst noch nicht kennt
Ist das Ziel denn meistens wollen wir zu viel
Das Gefühl wenn das beste nicht reicht
Und das Leben einer Achterbahn gleicht
Ist zu viel denn der Weg, nur der Weg, ist das Ziel
Verbissen und zerrissen manchmal geht nichts mehr
Nimm’s doch nicht so schwer

Lass los
Dann hast du zwei Hände frei, frei, frei
Lass los
Lass das Leben mal so sein, sein, sein
Glaube an Wunder, Liebe und Glück
Schau doch nach vorn
Und nicht zurück
Tu was du willst
Und steh dazu
Denn dein Leben lebst nur du, du, du
Lass los

Wenig Zeit ist uns gegeben
Warum nur vergessen wir auch zu leben
Das Gefühl, ja, der Weg, nur der Weg ist das Ziel
Verbissen und zerrissen manchmal geht nichts mehr
Nimm’s doch nicht so schwer

Lass los
Dann hast du zwei Hände frei, frei, frei
Lass los
Lass das Leben mal so sein, sein, sein
Glaube an Wunder, Liebe und Glück
Schau doch nach vorn
Und nicht zurück
Tu was du willst
Und steh dazu
Denn dein Leben lebst nur du, du, du

Das Leben zu lieben heißt Liebe zu leben
Träume nicht dein Leben lebe deinen Traum
Du kannst darauf vertrauen

Lass los
Dann hast du zwei Hände frei, frei, frei
Lass los
Lass das Leben mal so sein, sein, sein
Glaube an Wunder, Liebe und Glück
Schau doch nach vorn
Und nicht zurück
Tu was du willst
Und steh dazu
Denn dein Leben lebst nur du, du, du
Lass los


Lass los (Xtreme Party Mix) songtext
 

 
Alles was du brauchst (Deluxe Version) (2021)
new lyrics
on-lyrics chart
Beatrice Egli lyrics are property and copyright of their owners. "Lass los (Xtreme Party Mix)" lyrics provided for educational purposes and personal use only.