Bernhard Brink - Spür mein Herz songtext


Der Tanz ist aus, du sagtest bleib
Auf dem Boden liegen Hemd und Kleid
Es schleicht die Nacht durch das Hotel
Laternen lichtet es rein, durch’s Fensterfeld
(Oh-oh, oh-oh)
Leg deinen Arm ganz fest um mich
Ich werfe meinen Schatten über dich
Unsere Konturen an der Wand
Verschmelzen samt so wie von Geisterhand

Spür mein Herz es setzt auf dich
In den schlägt die zuversicht
Spür mein Herz in dieser Nacht
Herzen tun was der Kopf nicht macht
Spür mein Herz es setzt auf dich
In den schlägt die zuversicht
Spür mein Herz in dieser Nacht
Lass geschehen was sie mit uns macht
Heut Nacht

Dein Körper schmiegt sich eng an mich
Echtere Gefühle gibt es nicht
Ein Glücksgefühl er füllt den Raum
Ich weiß mein Herz kann deinen blind vertrauen

Spür mein Herz es setzt auf dich
In den schlägt die zuversicht
Spür mein Herz in dieser Nacht
Herzen tun was der Kopf nicht macht, nicht macht
(Oh, oh)
(Ich spür mein Herz heut Nacht)
(Oh, oh)

Versteck den Schutz der Dunkelheit
Leuchtet uns Gold der Zärtlichkeit
Der Schattentanz nimmt seinen lauf
Du fängst meine Seele auf

Spür mein Herz es setzt auf dich
In den schlägt die zuversicht
Spür mein Herz in dieser Nacht
Herzen tun was der Kopf nicht macht
Spür mein Herz es setzt auf dich
In den schlägt die zuversicht
Spür mein Herz in dieser Nacht
Lass geschehen was sie mit uns macht
Heut Nacht
(Oh, oh, oh)
(spür mein Herz heut Nacht)
(Oh, oh, oh)
Spür mein Herz in dieser Nacht
Lass geschehen was sie mit uns macht
Heut Nacht


Spür mein Herz songtext
 

 
lieben und leben
lieben und leben (2021)

 
new lyrics
on-lyrics chart
Bernhard Brink lyrics are property and copyright of their owners. "Spür mein Herz" lyrics provided for educational purposes and personal use only.