CaSaSi - ZUM ZENIT songtext


Alles bleibt unter uns, was wir geplant hab‘n
Denk mal nach Bruder, geh an den Anfang
Weisst du noch, machten das was uns Spass macht
Ohne Kopfficks, ja wir nahm’n alles langsam
Ja jetzt sind wir älter, es wurd‘ schwerer
Zu viel Hass, zu viel Frust, zu viel Gegner
Ich sah jetzt schon zu viele Verräter
Zu wenig Schlaf, doch das klär ich Mal später
Wir haben tausend Pläne und auch tausend Ziele
Ja du schaffst es, weiss nicht ob ich’s auch verdiene
Sie woll‘n das wir fallen, ja sie wollen Kriege
Ja wir wollen Frieden, und wir brauchen Liebe

Alles bleibt unter uns
Ich trug jahrelang Hass in der Brust
Unterwegs mit den Jungs
Zum Zenit, weil ich will, und nicht muss

Was mir machen bleibt unter uns
Zum Zenit, unser Ziel ist nicht weit entfernt
Ja wir schaffen‘s mit unsrer Kunst
Jetzt willst du Kontakt, doch besser bleibe fern
Wey, ja ich ging mein‘ Weg
Seit dem ersten Tag
Du wirst mich nie versteh‘n

Ging meinen Weg, sie versteh’n‘s nicht
Hab schon vieles geseh‘n, und nicht wenig
Ja ich hab mich in Hip-Hop verewigt
Was bringt dir ’n Leben im goldenem Käfig
Schreib meine Texte Bro, in der Notizen-App
Damals am haten, doch sie kopieren jetzt
Auf einmal wollen so viele Stress
Mache Beats bis zum 04:00, ja ich liebe es
Sie wollen den Hass in mir wecken
Sie sind neidisch, ach lass die verrecken
Und die Lehrer, sie hassen mich
Ja sie suchen nur nach Fehlern, ich fass es nicht

Alles bleibt unter uns
Ich trug jahrelang Hass in der Brust
Unterwegs mit den Jungs
Zum Zenit, weil ich will, und nicht muss

Was mir machen bleibt unter uns
Zum Zenit, unser Ziel ist nicht weit entfernt
Ja wir schaffen‘s mit unsrer Kunst
Jetzt willst du Kontakt, doch besser bleibe fern
Wey, ja ich ging mein‘ Weg
Seit dem ersten Tag
Du wirst mich nie versteh‘n

Ja ich hustle seit dem ersten Tag
Ich erinner’ mich an damals
Vielleicht schaff ich es auch ohne Vertrag
Das wichtigste ist es das es Spass macht
Ja der Hass er wird weniger
Ich hoff es bleibt so, alles ist machbar
Ja der Scheiss er hält für ewig man
Und wenn ich geh, glaubt mir ich war dankbar

Was mir machen bleibt unter uns
Zum Zenit, unser Ziel ist nicht weit entfernt
Ja wir schaffen‘s mit unsrer Kunst
Jetzt willst du Kontakt, doch besser bleibe fern
Wey, ja ich ging mein‘ Weg
Seit dem ersten Tag
Du wirst mich nie versteh‘n

Was mir machen bleibt unter uns
Zum Zenit, unser Ziel ist nicht weit entfernt
Ja wir schaffen‘s mit unsrer Kunst
Jetzt willst du Kontakt, doch besser bleibe fern
Wey, ja ich ging mein‘ Weg
Seit dem ersten Tag
Du wirst mich nie versteh‘n


ZUM ZENIT songtext
 

 
Other Lyrics by CaSaSi
new lyrics
on-lyrics chart
CaSaSi lyrics are property and copyright of their owners. "ZUM ZENIT" lyrics provided for educational purposes and personal use only.