Drangsal - Urlaub von mir songtext


Zweifel zerreißen
Herzen erweichen
Ich will Ungeheuer streicheln Die Dunkelheit bleichen
Ich wünsche mir Brüche im Gefüge
Und Liebe ohne Lüge
Feuertaufen, Komasaufen

Mir ist kalt
So fucking kalt
Fliege in die Sonne doch ich knall auf den Asphalt
Gib mir Halt

Mein Kopf hängt in den Wolken
Doch es regnet in Strömen
Scheint als würde ich mich niemals
An mich selber gewöhnen

Ich brauche Urlaub
Urlaub von mir

Fesseln zerbeißen
Auf alles scheißen
Ich will die Paläste sprengen
Will Wimpern versengen
Um die Präsenz trotz Reminiszenz
Vergnügen ohne Lügen
Teuer kaufen, Komasaufen

Mir ist kalt
So fucking kalt
Fliege in die Sonne doch ich knall auf den Asphalt
Gib mir Halt

Mein Kopf hängt in den Wolken
Doch es regnet in Strömen
Scheint als würde ich mich niemals
An mich selber gewöhnen

Ich brauche Urlaub
Urlaub von mir

Ich möchte so vieles haben
Ich trau mich gar nicht erst zu fragen
Ganz egal was ich auch kriege
Ich geb mich niemals zufrieden

Ich geb mich niemals zufrieden

Mein Kopf hängt in den Wolken
Doch es regnet in Strömen
Scheint als würde ich mich niemals
An mich selber gewöhnen

Ich brauche Urlaub
Urlaub von mir

Ich brauche Urlaub
Urlaub von mir


Urlaub von mir songtext
 

 
Other Lyrics by Drangsal

 
new lyrics
Drangsal lyrics are property and copyright of their owners. "Urlaub von mir" lyrics provided for educational purposes and personal use only.