Fantasy - Letzte Weihnacht songtext


Letzte Weihnacht
Ist ein Jahr her
Ich gab dir mein Herz
Jetzt willst dus nicht mehr
Dies mal, das schwöre ich dir
Da schenk ich es einer Bessren

Wir wollten zu zweit sein
Am Weihnachtsabend
Jetzt sitz ich hier allein
Doch zu stören scheint dich das nicht
Wie du mir jetzt hier so einfach mein Herz bricht
„Frohe Weihnacht“
Sprichst du mir auf mein Handy
Und ich frag mich, was soll das letztendlich?
Jetzt weiß ich erst, was ich für dich bin
Und weiter zu trauern macht echt keinen Sinn

Letzte Weihnacht
Ist ein Jahr her
Ich gab dir mein Herz
Jetzt willst dus nicht mehr
Dies mal, das schwöre ich dir
Da schenk ich es einer Bessren

Ich bin mit all unsren Freunden da
Wie Heiligabend, genau wie vor einem Jahr
Mein Herz zerreißt, wenn ich an dich denk
Du warst mein schönstes Weihnachtsgeschenk
Ich versuch nicht zu zeigen, was mit mir ist
Dass da immer noch diese Wahnsinnssehnsucht ist
Ich kann nur hoffen, dass es das nochmal gibt
Am Weihnachtsabend, an dem ich mich verlieb

Letzte Weihnacht
Ist ein Jahr her
Ich gab dir mein Herz
Jetzt willst dus nicht mehr
Dies mal, das schwöre ich dir
Da schenk ich es einer Bessren

Ich versuch nicht zu zeigen, was mit mir ist
Dass da immer noch diese Wahnsinnssehnsucht ist
Ich kann nur hoffen, dass es das nochmal gibt
Am Weihnachtsabend, an dem ich mich verlieb

Letzte Weihnacht
Ist ein Jahr her
Ich gab dir mein Herz
Jetzt willst dus nicht mehr
Dies mal, das schwöre ich dir
Da schenk ich es einer Bessren


Letzte Weihnacht songtext
 

 
Weiße Weihnachten mit Fantasy
Weiße Weihnachten mit Fantasy (2020)

 
most popular lyrics
Fantasy lyrics are property and copyright of their owners. "Letzte Weihnacht" lyrics provided for educational purposes and personal use only.