Feuerschwanz - Rohirrim songtext


Die Feuer entfacht, die Feuer entfacht
Auf Eorlingas voran
Grimme Taten erwacht, grimme Taten erwacht
Wir reiten mit sechstausend Mann

Der weiße Baum in Flammen
Der Fall steht kurz bevor
Und das Zeitalter der Orks

Und darum reitet, Rohirrim
Bis ans Ende dieser Welt
Ein Schwerttag, ein Bluttag
Wenn Schild und Speer zerschellt
Ja, darum reitet, Rohirrim
Reitet aus im Morgenrot
Eh die Sonne steigt
Habt keine Angst vorm Tod

Die Diener des Feindes, die Diener des Feindes
Sauron ist wieder erstarkt
Folgt dem Banner des Königs, dem Banner des Königs
Reiter der Riddermark

Der weiße Baum in Flammen
Der Fall steht kurz bevor
Und das Zeitalter der Orks

Und darum reitet, Rohirrim
Bis ans Ende dieser Welt
Ein Schwerttag, ein Bluttag
Wenn Schild und Speer zerschellt
Ja, darum reitet, Rohirrim
Reitet aus im Morgenrot
Eh die Sonne steigt
Habt keine Angst vorm Tod

(Rohirrim)
(Rohirrim)

Und darum reitet, Rohirrim
Bis ans Ende dieser Welt
Ein Schwerttag, ein Bluttag
Wenn Schild und Speer zerschellt
Ja, darum reitet, Rohirrim
Reitet aus im Morgenrot
Eh die Sonne steigt
Habt keine Angst vorm Tod
Keine Angst vorm Tod
Tod


Rohirrim songtext
 

 
Memento Mori (2021)
new lyrics
on-lyrics chart
Feuerschwanz lyrics are property and copyright of their owners. "Rohirrim" lyrics provided for educational purposes and personal use only.