Fler - Underclass Lyrics
feat. Frank White & Bass Sultan Hengzt


Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen
Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen

Das sind keine Peace-Zeichen, Nutte, das sind Butterflies
Früher warst du Freund, heute Feind, yeah, ich mach’s allein
Trage meine Kette jetzt in Weißgold, schau dich an, du kleiner Hund
Du weißt nicht, ob du lachen oder weinen sollst, du feige Ratte
Ich komm’ aus Untergrund, Berlin Crime
Ketten raus, Kragen hoch, Carlo Cokxxx, Calvin Klein
Das ist Neukölln-City-Life
Ja, ich hab’ den Hype, mein bester Freund, er wurde blind vor Neid
Ich bin keiner von euch Rich-Kids
Ich bin dieser Kinak, der mal wieder vor Gericht sitzt, ich fick’ dich
Schuss auf deine Leibwächter
Alles was ich brauche, ist ein Messer unterm pechschwarzen Nike-Sweater, Nutte
Keiner meiner Leute nimmt dich ernst, jede Zeile, die ich schreibe, sind wie Stiche in dein Herz
„Fick die Feinde, deine Lehrer, schenk dein Leben deiner Gang
Ketten raus, Kragen hoch, doch fick nie Bass Sultan Hengzt“

Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen
Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen

Du fährst den Beamer wie ein dekadenter Hurensohn
Deutscher Rap ist mir zu angepasst und gut erzogen
Seitdem ihr rappt, will keiner Rapper sein, denn Rap ist out
Warum klaust du meine Flows und meinen Lebenslauf?
Fick die Insta-Generation, Hipster-Generation
Denn hier draußen unterm Mondlicht habt ihr Wichser nichts zu melden
Du weißt, Frank White ist back am Block, komm her, wenn du Probleme willst
Familienstand ist ledig, weil die Straße hier mein Leben ist
Mit sechzehn schon erwachsen, ging mit einundzwanzig Gold
Kein Führerschein mit vierzig, aber einundzwanzig Zoll
Du bist im Internet ein G, bist im Internet beliebt
Aber keiner gibt dir Liebe auf der Street, yeah
Mein Slang ist Ghetto, die Lederjacke bullig
Sag dem deutschen Gangsterrap, er ist mir noch was schuldig
Was das bedeutet: Fourty-five im Rücken wie Jordan
Es gibt nur ein’n Frank White und das ist Christopher Walken

Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen
Ihr kommt aus Szenevierteln, wir komm’n aus der Underclass
Ihr habt nie an uns geglaubt, aber was ist jetzt?
Und der Vollmond navigiert mich auf Berliner Straßen
Ihr ganzen Rapper-Hurensöhne, ich werd’ mich nie vertragen


Underclass Lyrics
 

 
Other Lyrics by Fler
new lyrics
on-lyrics chart
Fler lyrics are property and copyright of their owners. "Underclass" lyrics provided for educational purposes and personal use only.