"Trapking" songtext

Haftbefehl Lyrics


"Trapking"
feat. Ufo361

(Ah, okay)
(Ey, okay, check)

Trapking
Immer noch
Verballer 30K in der Woche
Seit „Julius Cesar» tragen alle Ketten und Rolis
Ich bin der Boss, immer noch
30K am Hals an
Plötzlich legt ihr Penner euer Silber ab
Ein Satz in meiner Hook
Löst zehn Jahre Deutschrap-Image ab

(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino
(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino

Trapking (Trapking)
Immer noch (Yeah)
Verballer tausend Gramm in der Woche (Huh)
Seit „VVS» tragen alle jetzt Diamonds und Watches
Ich bin der Boss, immer noch (Boss)
Follow me, follow me (Follow me)
Sie kleben an uns so wie Kaugummis (Ja)
Ihr seid alle Snitches, vertrau ihn’ nie
Nein, euer Schmuck, eure Autos nur Schauspiel (Öh)
Neben mir geht direkt euer Schimmern aus (Ja)
Kommt nicht zu mir, wenn du Silber brauchst (Komm nicht zu mir)
Kommt lieber nicht, wenn ihr Action wollt (Huh)
Hafti, ja, lass mal die Killer raus (Pah, pah, pah)
Ja, so viel Drip um mein’ Hals, um mein’ Wrist
So viel Ice, ja, ich seh wie der Winter aus (Drip)
Fish-Scale auf dem Tisch (Ja)
Was für Silvester? Dicka, wir sind immer drauf (Uh-ouh)

(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino
(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)

Fans meinen, meine Zeit ist um
Urteilen nach Instagram-Likes und so
Rapper schweigen Aykut tot
Bis mein nächstes Album kommt
Dein Idol ist mein Sohn
Während du meinst, ich sei tot
Genieß ich das Szenario, wieder 100K durch Stimme, mit mei’m Flow
Alzheimer-Generation, doch das, was sie vergaßen
Ich hab die Sprache verändert
In diesem Land, Mann, fick Hip-Hop (Uah)
War ein YouTube-Phänomen, hängt Platin an der Wand
Parallel dazu verändert diese Stadt, bin der Duden in diesem Land
Plötzlich erinnern sich Rapper an „Azzlack Stereotyp» (Trap)
Kanakisch Autotune, hör ich schon 2011 auf Melodien (Trap)
Damals flowt ich wie Biggie
Alle wollten 2Pac sein (Öh)
Heute tanzen sie wie Diddy und ich hab mein Imperium wie Suge Knight (Trap, Trap, Trap, Trap)

(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino
(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino
(Azzlack Chabos, Babos)
Ich komme und hustle mit den Fellas, mon amour (Azzlack, khe)
Sie lieben den Fame, doch schaffens nicht in unser Kino
(Azzlack Chabos, Babos)

(Ich hab Prozente in allen Autohäusern)
(Krieg acht Prozente, scheiß auf Wempe)
(Denn Silbersack gibt mehr Prozente)
(Spritz der Schlampe in den Mund)
(Und sie sagt: „Bist du behindert, hast du Prozente?»)
(Lass es sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)
(Könnte sein, ja, ich denke)

Album "Das weisse Album" (2020)
 

 
Haftbefehl lyrics are property and copyright of their owners. "Trapking" lyrics provided for educational purposes and personal use only.