Ina Müller - Wie Heroin songtext


Hol deine Sachen wieder hoch
Alles gut, ich mag dich noch
Du kriegst den Schlüssel gleich zurück
Du bist kein Verlierer-Typ
Komm, wir haben uns wieder lieb
Und du bist auch nicht zu dick
Ja, ich war vielleicht ein bisschen ungerecht
Nein, an dir ist doch nicht alles schlecht

Wie Heroin stillt der Zucker meine Nerven
Das Monster schläft und jetzt seh’ ich wieder klar
Es tut mir leid, was ich zu dir gesagt hab’
Vorhin, als ich hungrig war

Wenn ich auf Ernährung mach’
Wird in mir die Diva wach
Und mein Stoffwechsel sieht rot
Das Nutella-Glas ist leer
Haben wir keine Kekse mehr?
Los, jetzt sag was, du Idiot
Alles gut, das war jetzt echt nicht so gemeint
Das ist nur, nur mein Bauch, der grad schreit

Wie Heroin stillt der Zucker meine Nerven
Das Monster schläft und jetzt seh’ ich wieder klar
Es tut mir leid, was ich zu dir gesagt hab’
Vorhin, als ich hungrig war

Es tut mir leid, dass ich dein Laptop durchs Fenster warf
Es tut mir leid, dass ich damit deinen Wagen traf, es tut mir leid

Wie Heroin stillt der Zucker meine Nerven
Das Monster schläft und jetzt seh’ ich wieder klar
Es tut mir leid, was ich zu dir gesagt hab’
Vorhin, als ich hungrig war
Es tut mir leid, was ich zu dir gesagt hab’
Vorhin, als ich hungrig war


Wie Heroin songtext
 

 
55
55 (2020)

 
most popular lyrics
Ina Müller lyrics are property and copyright of their owners. "Wie Heroin" lyrics provided for educational purposes and personal use only.