Joel Brandenstein - Um dich zu finden songtext


Es ist ruhig um dich geworden
Jetzt lebt Stille nebenan
Wo du bist, bleibt mir verborgen
Wirst vermisst von Anfang an
Und ich hoff’, dir geht’s gut
Unser Bild hier an der Wand
Dieses Lächeln steht dir gut
Ich hab’ meins manchmal verlor’n
Zwischen Verlust und Übermut
Ey, was du wohl grade tust?

Die Suche nach dir, sie treibt mich an
Du bist verschwunden irgendwann

Um dich zu finden, lauf’ ich schlaflos durch die Nacht
Um dich zu finden, bleibe ich für immer wach
Bis ich dich finde, mach’ ich kein Auge zu

Ich hab’ mich ab und zu verlaufen
Konnte nicht mehr gradeaus
Ich hör’ bis heut, wie du sagtest:
„Wenn du fällst, steh wieder auf!“
Und ich hoff’, du tust das auch
Jeder Ort erzählt Geschichten
So wunderschön von dir
Was wir damals so sehr liebten
In Ewigkeit ein Teil von mir
Selbst, wenn ich mich verlier’

Die Suche nach dir, sie treibt mich an
Du bist verschwunden irgendwann

Um dich zu finden, lauf’ ich schlaflos durch die Nacht
Um dich zu finden, bleibe ich für immer wach
Bis ich dich finde, mach’ ich kein Auge zu

Und ich glaub’ an ein Wiederseh’n
Wo auch immer das ist
Wir werden uns wiederseh’n
Es gibt kein’n Kompromiss

Um dich zu finden, lauf’ ich schlaflos durch die Nacht
Um dich zu finden, bleibe ich für immer wach
Bis ich dich finde, mach’ ich kein Auge zu
Um dich zu finden, lauf’ ich schlaflos durch die Nacht
Um dich zu finden, bleibe ich für immer wach
Bis ich dich finde, mach’ ich kein Auge zu

Wo bist du?


Um dich zu finden songtext
 

 
Frei
Frei (2020)

 
most popular lyrics
Joel Brandenstein lyrics are property and copyright of their owners. "Um dich zu finden" lyrics provided for educational purposes and personal use only.