Juju Lyrics


"Intro"

Hehe, ja
Rapper hab’n kein’n Bock mehr auf Rappen (ey)
Rappern fällt nix mehr ein
Ich war nicht so oft in der Schule
Aber Rappen, das fällt mir leicht (so leicht)
Paar Wörter in den Takt pressen
Ist für mich leichter als essen (oh ja)
Du guckst mir dabei zu und du denkst dir
„Diese Hure da ist viel besser als ich“
Ich bin Juju44, Dicka, merk dir meinen Namen
Oder besser noch, du holst dir gleich mein Album und bezahlst
Ich will nicht spoilern, aber gleich kommt hier ein richtig mieser Part
Ich will nicht spoilern, aber du bist leider bald schon nicht mehr da
(La la la la la la la)

Keiner kann in mein Herz reingucken
Keiner kann mich mehr beeindrucken
Ja, die Presse kann mir ein’n lutschen
Ihre Fressen – ich will reinspucken
Ja, sie lügen viel und ich rauch’ viel (ja)
Deutscher Rap ist ein Schauspiel (oh)
Ich kauf’ viel, du kassierst viel (ah)
Dieses kleine Mädchen rasiert hier (ah, ah)
Bruder (ja), Bruder (ja)
Jeder nennt dich „Bruder“
Doch Vertrag gibt’s nur mit Gott
Oder dem Teufel (uh, uh, uh)
Bruder (ja), Bruder (Bra)
Jeder ist dein Bruder
Doch am Ende fickt er trotzdem deine Freundin
So wie 2Pac
Das sind für mich Rapper und ihre Crews (Opfer)
Ich schwör’ dir, die Hälfte sind ehrenlos
Und ich schwör’ dir, die Hälfte sind morgen out
Reiten die Welle noch mit bis zum Morgengrau’n
So gelangweilt von sich selbst
Richtige Spastis, tun auf Held
Hätten gar kein’n Antrieb ohne Geld
Genauso krank wie diese Welt (so krank)
Ihr nennt es „Feminismus“
Ich nenn’ es einfach „Menschlichkeit“
Denn im Gegensatz zu euch Heuchlern
Sind für mich alle Menschen gleich
Man wird nicht sagen, „Das ist Frauen-Rap auf Deutsch“
Man wird sagen, „Dieses Album hat zerstört“
Man wird nicht glauben, was man da hört
Man wird verwundert sein und empört
Denn ich komm’ von Dönerbrot mit Sauce
Und geh’ zu Höhenflug und Kohle
Ja, ich mach’ Business jetzt
Und du kannst dich schon mal dran gewöhnen, wie ich flowe
Die Opfer dissen mich, denn sie wissen nicht
Dass ein Feature bald gefragt ist
Nur wer von Anfang an am Start ist (hehe)
Ne, ne, ich weiß schon, aber sag’ nicht
Ich bin kalt zu dir wie Antarktis (ah)
Weil du bist mir nicht so sympathisch (uh, uh)
Weil du fake bist von oben bis unten
Und ich riech’ es in meiner Nase
Merke es 2019 an der Gage
Ihr, weil ich jeden Tag etwas anderes trage
Keine Standardware
Habe jedes scheiß Paar in ‘ner anderen Farbe
Alles handbemalt
Und scheißegal, was ich einkaufe, sieht geil aus
Und ich scheiß’ auf
Deine Meinung zu der Kleidung auf meiner Haut
Wenn mein Song angeht, dann geht deiner aus
Guck, ich bestell’ mir mehrere Pizzen (ja)
Frag’ den Liefertypen, „Was kriegst’n?“ (ja)
Er sagt, „27,95 bitte
Und ein Autogramm von SXTN“
Ich muss wirklich sagen, mir geht’s eins-a (ah)
Denn ich lieg’ perfekt in mei’m Zeitplan (ah)
Von Prollhure zu Goldgrube in drei Jahr’n (ja)
Deine Gang sind Opfer, alles Fashion-Blogger
Ich hab’ gute Gene, ihr seid Hurensöhne
Wir sind Gold gegang’n, jetzt geh’ ich nochmal Gold (Gold)
Ich mache Papa und ich mache Mama stolz (ja)
Ja, ich rappe, weil ich große Ziele habe
Ich bin weggekommen von der schiefen Bahn
Und mache weiter, bis ich hundert Mio habe
Kauf’ mein Essen jetzt nur noch im Bio-Laden (ja)
Manche denken, ich bin assi, weil ich sauf’ und kiff’
Ich denke mal, ich bin die Beste hier im Augenblick
Und während du wieder monatelang auf mich wichst
Hab’ ich zwanzig neue Songs und dein’n Traum gefickt
Das ist ein perfektes Leben: Essen, Lieder machen, schlafen
Bühne, essen, Lieder machen, bisschen Liebe machen, quarzen
Immer wieder, jeden Tag, ich warte nur darauf, bis alle niederknien und sagen, „Jetzt schon Legende“

Merk dir meinen Namen – Juju44
Merk dir meinen Namen – Juju44
Merk dir meinen Namen – Juju44
Like, abonnier mein’n Channel und fick deine Mutter

     J     Juju Lyrics

Album "Bling Bling" (2019)
 

 
Juju lyrics are property and copyright of their owners. "Intro" lyrics provided for educational purposes and personal use only.