Luca Hänni - Ich Frag Mich Immer Wieder songtext


Unterwegs mit Überschall
Total busy wieder mal
Und klar, da geht noch was
Immer unsrer Zeit voraus
Und wer anhält, der ist raus
Und nie, den Fuss vom Gas

Doch ich frage mich, ich frag’ mich immer wieder
Ja, komm’n wir, komm’n wir jemals an
Und im Radio Nostalgie und Liebeslieder
Und ich frag mich, wann ist das Leben dran?

Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder

Augen auf und weiter geht’s
Time is money, du verstehst
Und leg noch einen drauf
Früher Vogel fängt den Wurm
Das Smart-Phone klingelt ständig Sturm
Was reg ich mich nur auf

Doch ich frage mich, ich frag’ mich immer wieder
Ja, komm’n wir, komm’n wir jemals an?
Und im Radio Nostalgie und Liebeslieder
Langsam steckt der Slow’mo- Beat mich an

Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder
Ich frag mich immer wieder

Weiter geht’s im kleinsten Gang
Irgendwann komm’ wir schon an
Nur du und ich, das zählt
Jeder Tag, ab heute slow
Auf dem Weg nach Nirgendwo
Und nichts, was uns noch fehlt

Und ich frage mich, ich frage mich nie wieder
Ja, komm’n wir, komm’n wir jemals an?
Ja, ich frage mich, ich frage mich nie wieder
Weil wir slowly, direkt ins Leben fahr’n!

Ich frag es mich nie wieder!
Ich frag es mich nie wieder
Ich frag es mich nie wieder
Ich frag es mich nie wieder


Ich Frag Mich Immer Wieder songtext
 

 
110 Karat
110 Karat (2020)

 
most popular lyrics
Luca Hänni lyrics are property and copyright of their owners. "Ich Frag Mich Immer Wieder" lyrics provided for educational purposes and personal use only.