Max Giesinger Lyrics


"Melancholiker"

Die zehnte Runde kurz vor Fünf und ich bin im Delirium
Auch die letzten Casanovas in der Stadt, schau’n sich nach nem’ Schlafplatz um
Und den Laden hier find’ ich nur okay, weil ich hier ab und zu meine Leute seh’

[Pre-Chorus]
Doch wenn der Abschied klopft und mein Herz da pocht
Weiß ich, hier ist es gar nicht so schlecht

[Chorus]
Wenn die Sonne schon wieder aufgeht
Und alle meine Uhren auf Aufbruch stehn’
Dann bin ich Melancholiker
Dann werd’ ich melancholischer
Wenn alle meine Freunde in Hamburg sind
Und auch für mich ein neues Kapitel beginnt
Dann bin ich Melancholiker
Dann werd’ ich melancholischer

[Verse 2]
An den Kneipen und den schlechten Restaurants, hab ich mich längst schon satt gesehn’
Und die Typen vor den Türen meiner Clubs, die konnte ich noch nie aussteh’n
Doch wenn die Zeit mit dir hier zu Ende geht
Kommt die Einsicht zwar ein bisschen spät

[Pre-Chorus]
Doch wenn der Abschied klopft und mein Herz da pocht
Weiß ich, hier ist es gar nicht so schlecht

[Chorus]
Wenn die Sonne schon wieder aufgeht
Und alle meine Uhren auf Aufbruch stehn’
Dann bin ich Melancholiker
Dann werd’ ich melancholischer
Wenn alle meine Freunde in Hamburg sind
Und auch für mich ein neues Kapitel beginnt
Dann bin ich Melancholiker
Dann werd’ ich melancholischer

     M     Max Giesinger Lyrics

Album "Der Junge, der rennt" (2016)
 

 
Max Giesinger lyrics are property and copyright of their owners. "Melancholiker" lyrics provided for educational purposes and personal use only.