Max Giesinger Lyrics


"Vielleicht"

Ich atme aus, die Scheibe beschlägt
Doch sie ist nicht das einzige was zwischen uns steht
Ich kann grad noch sehn wie er sein Arm um dich legt
Ich atme aus, die Scheibe beschlägt
Doch sie ist nicht das einzige was zwischen uns steht
Ich kann grad noch sehn wie er sein Arm um dich legt
Doch du weißt nicht das es mich gibt yeah yeah yeah
Vielleicht hab Ichs nicht so mit liebe
Vielleicht geb ich auf
Vielleicht hab ich ja übertreiben wie sehr ich dich brauch
Vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht willst du mich auch
Vielleicht werd ich es nie erleben
Doch ich geb dich nicht auf, ich geb dich nicht auf
Du verfolgst mich schon lang
Nicht erst seit heut Nacht
Hab dich im Kopf und im herz doch noch nie im Arm gehabt
Und ich stell mir grad vor wie wir uns berühren
Doch du stehst nicht vor meiner Tür
Yeah yeah yeah
Vielleicht hab Ichs nicht so mit liebe
Vielleicht geb ich auf
Vielleicht hab ich ja übertreiben wie sehr ich dich brauch
Vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht willst du mich auch
Vielleicht werd ich es nie erleben
Doch ich geb dich nicht auf, ich geb dich nicht auf
Du fehlst genau jetzt
Du brauchst keinen andern
Du fehlst genau jetzt
Vielleicht hab Ichs nicht so mit liebe
Vielleicht geb ich auf
Vielleicht hab ich ja übertreiben wie sehr ich dich brauch
Vielleicht, vielleicht, vielleicht, vielleicht willst du mich auch
Vielleicht werd ich es nie erleben yeah
Doch ich geb dich nicht auf, ich geb dich nicht auf
Du fehlst yeah genau jetzt
Genau jetzt

     M     Max Giesinger Lyrics

Album "Laufen lernen" (2014)
 

 
Max Giesinger lyrics are property and copyright of their owners. "Vielleicht" lyrics provided for educational purposes and personal use only.