Nena - Karawane songtext


Ich mach die Augen zu und lass’
Was war vorüberziehen
Bau mir ein Zelt und schlafe
Überall, wo ich grad bin

Wie der Wind mich umarmt und mich sanft in die Freiheit weht
Und ein Mond, der mich kennt und mir sagt, wohin es diesmal geht

Die Karawane der Liebe zieht aus in die neue Welt
Ich sag’ adieu und zieh’ mit an den Ort, wo es mir gefällt
Stell dir vor
Alles geht
Kommst du mit?
Kommst du mit?

Ich mach’ die Augen auf und weiß
Nicht, wo ich grad bin
Nimm meine Hand und lass mich
Fühl’n, wie lang wir uns schon kenn’n

Wie der Wind mich umarmt und mich sanft in die Freiheit weht
Und ein Mond, der mich kennt und mir sagt, wohin es diesmal geht

Die Karawane der Liebe zieht aus in die neue Welt
Ich sag’ adieu und zieh’ mit an den Ort, wo es mir gefällt
Stell dir vor
Alles geht
Kommst du mit?
Stell dir vor
Dass alles geht
Kommst du mit?

Wie der Wind mich umarmt und mich sanft in die Freiheit weht
Und ein Mond, der mich kennt und mir sagt, wohin es diesmal geht

Die Karawane der Liebe zieht aus in die neue Welt
Ich sag’ adieu und zieh’ mit an den Ort, wo es mir gefällt
Stell dir vor
Alles geht
Kommst du mit?
Kommst du mit?

Bin unterwegs
Ich bin unterwegs (Licht)
Da-da-dam
Kommt mit mir
Komm mal mit
Ich komm’ immer näher
Da-da-dam
Da-da-dam
Da-da-dam
Da-da-dam


Karawane songtext
 

 
LICHT
LICHT (2020)

 
most popular lyrics
Nena lyrics are property and copyright of their owners. "Karawane" lyrics provided for educational purposes and personal use only.