Revolverheld - Am Steuer Eingeschlafen songtext


Hab nicht mehr hingesehen, zu viel laufen lassen
Haben den Respekt verloren und nicht drauf aufgepasst
Habens nur so hingenommen, alles war selbstverständlich
Abgeschaltet und nebensächlich
Wir sind mit Überschall vorbeigeflogen
Nicht richtig zugehört und uns nur angelogen
Die Zügel schleifen lassen, das Klischee erfüllt
Am Ende nur gestritten und uns nur vollgemüllt

Ich bin am Steuer eingeschlafen
Doch jetzt bin ich wieder wach
Du musst nicht länger auf mich warten
Ich laufe mit dir durch den Krach

Ich reiß das Steuer rum und nehm die Ausfahrt hier
Zu lange Gaspedal, zu wenig hier bei dir
Ich will dich neu entdecken, will bei dir sein
Denn ich mag deine Ecken und bin mit allem fein

Ich bin am Steuer eingeschlafen
Doch jetzt bin ich wieder wach
Du musst nicht länger auf mich warten
Ich laufe mit dir durch den Krach

Zu lange Nacht, Sekundenschlaf
Wenn wir den Aufprall fast erwarten
Zu lange Nacht, Sekundenschlaf
Ich bin am Steuer eingeschlafen

Ich bin am Steuer eingeschlafen
Doch jetzt bin ich wieder wach
Du musst nicht länger auf mich warten
Ich laufe mit dir durch den Krach

Zu lange Nacht, Sekundenschlaf
Wenn wir den Aufprall fast erwarten
Zu lange Nacht, Sekundenschlaf
Ich bin am Steuer eingeschlafen


Am Steuer Eingeschlafen songtext
 

 
Neu Erzählen (2021)
new lyrics
on-lyrics chart
Revolverheld lyrics are property and copyright of their owners. "Am Steuer Eingeschlafen" lyrics provided for educational purposes and personal use only.