"Geh nicht" songtext

Samra Lyrics


"Geh nicht"

Ich kämpfe mit Dämonen, ja sie wollen meine Seele
Es geht um Millionen und die goldene Kehle
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“
Scharfe Munition in der Waffe
Ich bete schon wieder zu Gott mit der Glock an der Schläfe
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“

Ich kann wieder mal nicht schlafen, liege wach
Hab’ ein Pakt mit dem Teufel
Er kommt immer bei Nacht
Zieht es ab auf meine Träume
Kämpfe mit Dämonen, ob lebendig oder tot
Doch er sagt, es wird sich lohnen, du bist die Stimme der Nation
Schenkt dir Gold und Juwelen, Awards und Trophäen
Alles gar kein Problem, du musst nur auf mich zählen
Deine Uhr, die Kette, iced-out, weiße Pulver, Feinstaub
Und im Handschuhfach liegt die Weihrauch
Bruder, dein Erfolg hält für immer und ewig
Aber der Preis ist der goldene Käfig
Ich sag, es ist zu wenig
Ich sag, es ist zu wenig
Was hast du nur mit mir gemacht?
Ich erkenne mich nicht wieder in mei’m Spiegelbild
Und Leute, die mich lieben, wollen mich killen, wie im Film
Kokain und lila Pillen, Bitches in Pariser Villen
Glaub mir, dass ich trotzdem nicht zufrieden bin

Ich kämpfe mit Dämonen, ja sie wollen meine Seele
Es geht um Millionen und die goldene Kehle
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“
Scharfe Munition in der Waffe
Ich bete schon wieder zu Gott mit der Glock an der Schläfe
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“

Auch die schönsten Augen können lügen
Ich vertrau’ auf mein Gefühl
Und zerschneide all die Stricke, die sie schnüren
Iblis vor meiner Tür, wieder will er mich entführen
Ich sag, „Lass mich bitte gehen“, er sagt: „Bitte, bleibe hier!“
Von Montag bis Freitag auf Koks in der Sky Bar
Von oben bis unten in Modedesigner
Ich weiß nicht, wer falsch oder richtig erkennt
Aber ich bin im Trend, pures Gift für die Fans
Bin gefangen hier, so lang wie ich lebe
Aber guck mich an, ich verbrenn’ die Verträge
Obwohl es zu spät ist
Obwohl es zu spät ist
Jahre wie Minuten, rote Farbe, meine Nase ist am bluten
Die Straßen sind zwar leer, doch ich könnt’ schon wieder hupen
Betonphase, während ich im G-Wagen davon fahre
Und Schuhe von Louis Vuitton trage

Ich kämpfe mit Dämonen, ja sie wollen meine Seele
Es geht um Millionen und die goldene Kehle
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“
Scharfe Munition in der Waffe
Ich bete schon wieder zu Gott mit der Glock an der Schläfe
Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte geh nicht!“

Sie rufen: „Bitte, geh nicht!
Bitte, bitte, geh nicht!“

Album "Jibrail & Iblis" (2020)
 

 
Samra lyrics are property and copyright of their owners. "Geh nicht" lyrics provided for educational purposes and personal use only.