Santiano - Lange Her songtext


Unter Deck, alle Mann
Kommt wir stoßen an
Feiern unsere beste Zeit
Wenn hier keiner mehr trinkt
Wenn wir nicht mehr sind
Weiß ich, unsre Geschichte bleibt

Unsre Taschen waren leer
Nur der Seesack schwer
Und kein Ziel war uns groß genug
Nur das Hemd auf dem Leib
Und die Welt so weit
Und der Rum tat den Träumen gut

Wir waren jung, wir waren laut
Wollten jede Braut
Jeder Streit schweißte uns zusammen
Unser Durst ungestillt
Und die Seele wild
Und so fühlt es sich heut noch an

Doch das ist lange her, das ist lange her
Und der Wind hat sich gedreht
Sie war schön, unsre Zeit
Die Erinnerung bleibt
Ja, so lang, schon so lang ist’s her

Kein Gedanke zurück
Nur die See im Blick
Für den Rest schien uns Zeit genug
Denn die Ferne, sie rief
Und der Rum, er stieg
Uns zu Kopf und er machte Mut
Damals fing alles an
Jeder wuchs zum Mann
Und wir fuhren ohne Sorgen mit
Es war hart, es war schön
Und die Welt zu sehen
Bleibt bis heute das größte Glück

Doch das ist lange her, das ist lange her
Und der Wind hat sich gedreht
Sie war schön, unsre Zeit
Die Erinnerung bleibt
Ja, so lang, schon so lang ist’s her

Also hebt euer Glas
Was auch kommen mag
Stoßt mit an auf die beste Zeit
Wenn hier keiner mehr trinkt
Wenn wir nicht mehr sind
Weiß ich, unsre Geschichte bleibt

Doch das ist lange her, das ist lange her
Und der Wind hat sich gedreht
Sie war schön unsre Zeit
Die Erinnerung bleibt
Ja, so lang, schon so lang ist’s her

Doch das ist lange her, das ist lange her
Und der Wind hat sich gedreht
Sie war schön, unsre Zeit
Die Erinnerung bleibt
Ja, so lang, schon so lang ist’s her
Ja, so lang, schon so lang ist’s her


Lange Her songtext
 

 
Wenn Die Kälte Kommt (2021)
new lyrics
on-lyrics chart
Santiano lyrics are property and copyright of their owners. "Lange Her" lyrics provided for educational purposes and personal use only.