"Kissen ft. Christina Knaus" Lyrics

Stereoact Lyrics


"Kissen ft. Christina Knaus"

Es war New York, 2012
Da standst du an der Bar und du sprachst mich an
Hey, du, trinkst du ‘n Wasser mit mir
Ich hatte zu viel Wein, zu viel Wodka und Bier und du so
Ja, in diesem Augenblick
Die Liebe meines Lebens oder bin ich verrückt?
Und dieser Kuss über den Dächern der Stadt
Ich werd’ dich nie vergessen, ich werd’ nicht an dir satt

[Pre-Refrain]
Und es fühlte sich an
Und es fühlte sich an
Und es fühlte sich an
Als kenn’ ich dich schon mein Leben lang

[Refrain]
Ich riech’ noch dein Parfüm auf meinem Kissen
Und ich weiß, ich werd’ dich vermissen
Alles hier erinnert mich an dich
Alle Farben, selbst das Licht

[Strophe 2]
Und diese Nacht wird die perfekt sein
Wir tauschen keine Nummern, ich weiß nicht, wie du heißt
Es klingt verrückt, doch wir besiegen die Zeit
Unsre Augenblicke halten für ‘ne Ewigkeit

[Pre-Refrain]
Und es fühlte sich an
Und es fühlte sich an
Und es fühlte sich an
Als kenn’ ich dich schon mein Leben lang

[Refrain]
Ich riech’ noch dein Parfüm auf meinem Kissen
Und ich weiß, ich werd’ dich vermissen
Alles hier erinnert mich an dich
Alle Farben, selbst das Licht

[Bridge]
Und ich dreh’ mich auf deine Seite
Doch du liegst nicht neben mir
Vielleicht bleibt mir nur dein Kissen
Das einzige von dir

[Refrain]
Ich riech’ noch dein Parfüm auf meinem Kissen
Und ich weiß, ich werd’ dich vermissen
Alles hier erinnert mich an dich
Alle Farben, selbst das Licht

logo     S     Stereoact Lyrics
Album "Lockermachen Durchfedern" (2017)
 

 
Stereoact lyrics are property and copyright of their owners. "Kissen ft. Christina Knaus" lyrics provided for educational purposes and personal use only.