Tanja Lasch - Der Trinker Lyrics


Komm erstmal rein und setzt dich hin
Ich spür’ dir geht’s nicht gut
Weil er wieder mal durch Kneipen zieht
Ich weiß wie weh das tut
Ich hab das auch schon mal erlebt
Da musst du dich befreien
Und kannst nicht wegen Kinderaugen
Nur der Verlierer sein

Doch wo bleibst du
Denk mal an dich
Ein Trinker so wie er verdient dich nicht
Doch wo bleibst du
Denk jetzt an dich
Ein Trinker so wie ändert sich nicht

Er brüllt nur rumm und schubst dich weg
Verdammt hau endlich ab
Wie viel Leben willst du leben
Du hast es doch schon satt
Geh raus und such dein Lachen
Denn das hast du nicht verlor’n
Du bist doch nicht auf dieser Welt
Für diesen Mann gebor’n

Doch wo bleibst du
Denk mal an dich
Ein Trinker so wie er verdient dich nicht
Doch wo bleibst du
Denk jetzt an dich
Ein Trinker so wie ändert sich nicht

Doch wo bleibst du
Denk mal an dich
Ein Trinker so wie er verdient dich nicht
Doch wo bleibst du
Denk jetzt an dich
Ein Trinker so wie ändert sich nicht


Der Trinker Lyrics
 

 
Other Lyrics by Tanja Lasch

 
new lyrics
Tanja Lasch lyrics are property and copyright of their owners. "Der Trinker" lyrics provided for educational purposes and personal use only.