Wolfgang Petry - Geboren für den Augenblick songtext


Es ist viertel vor vier und ich liege noch wach
Das Bett ist so kalt und leer
Ich hab’ dich verraten, belogen, verkauft
Ohne dich dreht die Welt nicht mehr
Ich kriech’ aufm Boden und suche mein Herz
Und finde nur Bilder von uns
Ich suche nach dir und ich finde zu mir
Heute weiß ich, wie sehr du mir fehlst

Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit
Du hast deinen eignen Stern, flieg nicht an ihm vorbei
Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit
Manchmal weißt du nicht wohin, doch gib dich niemals auf

Du hast mich verlassen ganz ohne ein Wort
Der Ring lag noch vor der Tür
Hab’ zu wenig gegeben, an mich nur gedacht
War einfach ein Riesenarsch
Ich kriech’ aufm Boden und suche mein Herz
Und finde nur Bilder von uns
Ich suche nach dir und ich finde zu mir
Heute weiß ich, wie sehr du mir fehlst

Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit
Du hast deinen eignen Stern, flieg nicht an ihm vorbei
Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit
Manchmal weißt du nicht wohin, doch gib dich niemals auf

Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit (Ewigkeit)
Du hast deinen eignen Stern, flieg nicht an ihm vorbei
Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit (Ewigkeit)
Manchmal weißt du nicht wohin, doch gib dich niemals auf
Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit (Ewigkeit)
Du hast deinen eignen Stern, flieg nicht an ihm vorbei
Geboren für den Augenblick, verloren in der Ewigkeit (Ewigkeit)
Manchmal weißt du nicht wohin, doch gib dich niemals auf
Geboren für den Augenblick


Geboren für den Augenblick songtext
 

 
Auf das Leben (2021)
new lyrics
on-lyrics chart
Wolfgang Petry lyrics are property and copyright of their owners. "Geboren für den Augenblick" lyrics provided for educational purposes and personal use only.